Eine Fahrradständer Wandmontage ist praktisch und platzsparend

Wer einen Fahrradparkplatz mit wenig Platzbedarf braucht, hat mit einem Fahrradständer zur Wandmontage vielfältige Möglichkeiten. So kann die Wandmontage zum Beispiel an einer Hausfassade erfolgen, aber auch an einer Garagenwand oder in einem Keller.

Fahrradständer zur Wandmontage sind platzsparend und bieten viele clevere Lösungen. So gibt es beispielweise Hängeparker mit Liftfunktion, mit denen das Fahrrad ohne großen Kraftaufwand an der Wand hochgezogen werden kann. Zum Bereich Fahrradständer zur Wandmontage zählen aber auch grundsätzlich alle Fahrradklemmen, die an der Wand montiert werden können.

Für die Fahrradständer zur Wandmontage gibt es verschiedene Möglichkeiten

Fahrradklemmen kennt man in erster Linie aus dem Stadtbild. Vor Schulen, Behörden oder Grünanlagen sind diese Fahrradständer oft in großer Anzahl zu sehen. Doch diese Anlagen können nicht nur auf dem Boden verschraubt werden, sondern auch mittels Wandmontage eingesetzt werden. Wenn genug Wandfläche vorhanden ist, können auch in diesem Fall mehrere Elemente zusammengefügt werden. An der Funktionalität ändert sich nichts: Die Fahrräder werden einfach mit dem Vorder- oder dem Hinterrad in die Klemmbügel hineingeschoben und können an der Stahlkonstruktion zusätzlich angeschlossen werden.

Die Fahrradklemmen sind auch im Bereich Wandparker echte Klassiker und haben sich bewährt. Sie bestehen aus verzinktem Stahl und können auf Wunsch in einer RAL Farbe Ihrer Wahl beschichtet werden. Diese Variante des platzsparenden und modernen Fahrradparkens eignet sich zur inneren wie äußeren Nutzung.

Fahrradständer zur Wandmontage für Drinnen und Draußen

Das gilt auch für Schräghochparker, deren Metallgerüst ebenfalls an der Wand verschraubt werden kann. Darin steht das Fahrrad im 90 Grad Winkel an der Wand angelehnt, wobei es durch Schienen sicher gehalten wird. Diese Möglichkeit der Fahrradständer Wandmontage eignet sich, wenn wenig Fläche am Boden zur Verfügung steht. Für die Montage im Außenbereich bietet Fahradständer24 zusätzlich Überdachungssysteme an. Damit sind die geparkten Räder nicht nur vor Witterung geschützt. Eine Überdachung wertet den Fahrradparkplatz auch optisch auf.

Als dritte Variante bieten sich Hängeparker an. Das sind Stahlrahmen an denen mit Kunststoff verkleidete Haken zum Aufhängen der Fahrräder genutzt werden. Sie werden im Innenraum verbaut. Besonders häufig sieht man diese Art der Fahrradständer Wandmontage in Kellerräumen und Garagen. Diese Variante ist die perfekte Lösung, wenn überhaupt keine Bodenfläche für Räder frei ist.

Das richtige Zubehör macht die Wandmontage zum Kinderspiel

In unserem Online Shop bekommen Sie nicht nur Fahrradständer zur Wandmontage in großer Vielfalt. Bei uns erhalten Sie auch das notwenige Zubehör für die Montage. In unseren ausführlichen Artikelbeschreibungen erfahren Sie genau, welche Montagesets in welcher Menge zum Aufbau Ihres Fahrradparkers gebraucht werden.

Zurück

Persönliche Beratung

+49 40 / 702 918 - 24

Mo - Do:8:00 - 17:00 Uhr
Fr:8:00 - 13:00 Uhr

Bestseller